Freitag, 30. Januar 2015

oliver gluck: was zu sagen wäre wenn




das neue zeitstück "was zu sagen wäre wenn" von oliver kluck, der zweimal auf unserer lesebühne zu gast war, läuft zur zeit in stralsund und greifswald. nachdem das stück in frankfurt nicht zur zufriedenheit des autors aufgeführt wurde (man kann sich leicht vorstellen, wie die vorstellungen eines autors oder einer autorin und die der theaterregisseurInnen auseinanderklaffen;), sind wir gespannt auf die hiesige uraufführung. eine in stralsund und eine in greifswald, was leserInnen über den begriff uraufführung meditieren lässt  … jedenfalls, heute, am 30.01.und morgen, samstag, 31.01.2015 ist das stück in greifswald zu sehen, 20:00 uhr, rubenowsaal (stadthalle).


Keine Kommentare:

Kommentar posten